HemiCAP Schulter Classic bei Defekten an der Rotatorenmanschette

Wieder ganz nach oben mit der HemiCAP Inlay Technik.

08. Oktober 2020

HemiCAP Schulter Classic Inlay ImplantatErkrankungen der Rotatoren-manschette werden im fort-geschrittenen Stadium zu einem hohen Anteil mit inversen Schultersystemen versorgt. Trotz der Popularität dieser Therapie-form, zeigen die Revisions- und Komplikationsraten, dass die Behandlung mit der inversen Schulterarthroplastik für Patienten und Operateure eine Herausforderung darstellt.

Weniger invasiv - mehr Gelenkerhalt

Dabei kann eine frühzeitige Intervention mit einer weniger invasiven Methode, die den Gelenkerhalt in den Mittelpunkt stellt, eine attraktive Behandlungsalternative sein - insbesondere für Patienten mit einem hohen Anspruch an ihre Gelenkfunktionalität.

Wieder ganz nach oben mit dem HemiCAP Schulter Inlay Implantat System

Das HemiCAP Schulter Classic Inlay Implantat System wird diesem Patientenanspruch gerecht, da es sich in die individuelle Gelenkanatomie einfügt und gleichzeitig Knochen- und Gewebestrukturen sowie die natürliche Biomechanik erhält. Dies ermöglicht dem Patienten, den vollen Bewegungsumfang wieder zu erlangen und die gewohnte Aktivität im Beruf und beim Sport.

Produktinfos HemiCAP Schulter Classic

Abstrakt/ Studie "Outpatient Treatment of Compensated Cuff Arthropathy Using Inlay Arthroplasty With Subscapularis Preservation."

Clinical Monograph: HemiCAP® Inlay Arthroplasty in Compensated Cuff Arthropathy Surgical Technique with Subscapularis Preservation

Patienten-Video "Joe Excels with HemiCAP Shoulder Implant"