HemiCAP Toe macht Patienten mobil

Das MTP-System bei Hallux Rigidus

02. April 2019

Die HemiCAP Toe Implantat Serie mit den Produkten HemiCAP Toe Classic, ToeDF und ToeMotion ist ein speziell konzipiertes Inlay System, das zur Behandlung eines Hallux Rigidus eingesetzt wird und darauf abzielt, das Gelenk und seine natürliche Biomechanik zu erhalten.

Das Arthrosurface Toe Inlay System bietet eine Alternative zu herkömmlichen und zu synthetischen Press-Fit-Verfahren, da das Inlay Konzept einen deutlich höheren Bewegungsumfang des MTP-Gelenkes und eine höhere Schmerzreduktion ermöglicht als die Press-Fit-Varianten.

Sichere Primärstabilität sorgt schnelle Osteointegration und Rehabilitation

Ferner verfügt das HemiCAP Toe System über eine Fixationsschraube, die durch eine Kaltverschweißung mit dem Implantat verbunden wird und somit für eine sichere Primärstabilität und eine schnelle Osteointegration sorgt, die herkömmliche und synthetische Press-Fit-Implantate nicht bieten können. Die verlässliche Primärstabilität des Arthrosurface Toe Systems sorgt darüber hinaus für eine schnelle Anschlussheilbehandlung, die Patienten schon nach kurzer Zeit wieder zurück in ihren Beruf und zu sportlichen Aktivitäten bringt.

Sehr gute Dorsiflexion durch HemiCAP DF Inlay Implantat

Nach einer Versorgung mit dem HemiCAP Toe System erlangen Patienten eine Dorsiflexion von durchschnittlich 52 Grad, während beim normalen Gehen nur 42 Grad notwendig sind. Dies erlaubt Patienten ein problemloses Abrollen des Fußes, alle gewohnten Aktivitäten des Alltags und sogar das Ausüben anspruchsvoller Sportarten.

HemiCAP Toe Hands-on-Workshop

Besuchen Sie auch unseren HemiCAP Hands-on-Workshop vom 24. – 25.06.2019 in Düsseldorf zum HemiCAP Toe sowie zu anderen HemiCAP Systemen.

Weitere Informationen finden Sie unter: Arthrosurface HemiCAP Workshop

Produktinformationen unter:

HemiCAP Toe System

HemiCAP ToeMotion

Studie:

„10-Jahres-Follow-Up des HemiCAP MTP Inlay Implantats zur Behandlung von Hallux Rigidus“ von Henry Hilario et al.