Cartimaix

Cartimaix ist eine bioresorbierbare Kollagenmembran zur Abdeckung von Gelenk-knorpeldefekten nach knochenmarkstimulierenden Verfahren bei traumatischen und degenerativen Läsionen. Cartimaix kann in Kombination mit dem NanoFx System in einem standardisierten Behandlungsprozess besonders wirkungsvoll angewendet werden.

Einfaches Auflegen und Fixieren der Kollagenmembran sorgt dafür, dass die durch die Nanofrakturierung frei gesetzten mesenchymalen Stammzellen genau dort verbleiben und aktiv werden, wo der Operateur das Einwachsen dieser Zellen für einen optimalen Ausbesserungs- und Regenerationsprozess des Knorpeldefektes benötigt.

Cartimaix Kollagenmembran