ACTIfit Meniskusimplantat

ACTIfit ist bioresorbierbar und unterstützt den natürlichen Heilungsprozess des Patienten.

ACTIfit ist ein bioresorbierbares Meniskusimplantat zur Rekonstruktion geschädigter Menisken. Das Meniskusimplantat kann arthroskopisch eingebracht werden und weist gegenüber anderen Kollagenprodukten eine hohe Reißfestigkeit auf. ACTIfit ist daher während der OP deutlich einfacher zu handhaben und flexibler einsetzbar.

ACTIfit besteht aus einem resorbierbaren Polyurethan-Biomaterial. Dieses spezielle Material übernimmt die Funktion einer Matrix, die das Einwachsen von Blutgefäßen und von meniskus-ähnlichem Gewebe unterstützt und so einen natürlichen Heilungsprozess in Gang setzt.

Das ACTIfit Meniskusimplantat kann Arthrose verhindern.

Werden geschädigte Menisken nicht adäquat behandelt, kann es durch die erhöhte Reibung zu einer Abnutzung des Knorpels und der darunterliegenden Knochenstruktur kommen. Beeinträchtigungen der Knie-Funktionalität sind daher eine häufige Folge. Darüber hinaus steigt das Arthrose-Risiko deutlich an, so dass aufgrund einer fehlenden Meniskusrekonstruktion eine Knie-Endoprothese notwendig werden kann.

Das ACTIfit Implantat kann besonders effektiv bei jungen, aktiven Patienten angewendet werden, da diese Art der Meniskusrekonstruktion dazu beiträgt, die Funktionalität der Menisken wiederherzustellen und damit das Arthrose-Risiko deutlich minimiert.

Die ACTIfit-Broschüre können Sie unter diesem Link abrufen:

Produktinformation ACTIfit

Verfügbare ACTIfit-Varianten

Das ACTIfit Meniskusimplantat ist für die Rekonstruktion geschädigter Menisken zugelassen und ist für den medialen sowie für den lateralen Meniskus erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestell-Nr.:

Medialer Meniskus: AM 4508

Lateraler Meniskus: AL 3508

ACTIfit - All in One Set

Das ACTIfit Meniskusimplantat wird in einem praktischem All-in-One-Set geliefert. Es beinhaltet:

  • ACTIfit Meniskusimplantat (je nach Bedarf medial oder lateral)
  • ACTIfit Maßstab
  • ACTIfit Führungshülse

 

 

 

 

 

 

(ACTIfit All-in-One-Set)

 

 

ACTIfit OP-Verfahren

Die ACTIfit Prozedur ist arthroskopisch durchführbar und einfach zu handhaben.

Diese OP-Animation zeigt Ihnen die einzelnen Schritte der Meniskustherapie mit ACTIfit.

https://www.youtube.com/watch?v=oh3RFTNQjTs

Eigenschaften und Vorteile von ACTIfit

Sicher

Das neue Polymer schloss alle relevanten ISO Tests erfolgreich ab.

Synthetisch hergestellt

Keine Gefahr der Übertragung von Viren/Prionen.

Porös

Erleichtert das zelluläre Einwachsen.

Biologisch abbaubar

Langsamer Abbau. Einwachsen von Faserknorpel möglich.

Sichtbar in MRT

Position kann nicht immer invasiv bestimmt werden.

Stabil

Gute Nahtrückhaltekräfte – Einsatz unterschiedlicher Nahttechniken.

Flexibel

Einfache, intraoperative Handhabung.

Leicht auszumessen

Einweg-Maßstab ist leicht einzuführen und der geschädigte Bereich kann einfach ausgemessen werden.

Leicht einzuführen/ zu positionieren.

Garantiert eine kleine Inzisionsstelle und eine arthroskopische Platzierung in dem Defektbereich.