Individuelle Lösungen, die tragen.

tl_files/bilder/fotos mitarbeiter/bild_andreas_szostak.jpgDas Unternehmen 2med steht für hoch innovative Produkte zur chirurgischen Behandlung des Bewegungsapparates und einzigartige Dienstleistungen im Sinne des Patienten.

Das HemiCAP Implantatsystem zur minimal-invasiven Gelenkrekonstruktion ermöglicht Patienten eine reduzierte Behandlungszeit. Schon nach einer kurzen Rehabilitationsphase können Patienten wieder ihren gewohnten Aktivitäten in Beruf, Familie und Freizeit nachgehen.

Durch intensive Forschung ist es in Zusammenarbeit mit unseren Partnern nun gelungen, mit dem Produkt NanoFX eine neue Methode der Mikrofrakturierung anzubieten, die insbesondere jungen Patienten eine biologische Therapie zur Reparatur von Knorpelschäden ermöglicht.

Lesen Sie mehr zum Hintergrund des umfangreichen Behandlungskonzeptes von 2med.

Individuelle Gelenktherapie für den aktiven Patienten

2med bietet für Patienten mit Gelenkdefekten, Arthrose sowie Meniskusdefekten chirurgische und biologische Therapieverfahren an. Um Patienten umfassende und zugleich minimal-invasive Behandlungsmethoden anbieten zu können, hat 2med ein besonderes Versorgungsspektrum entworfen, das darauf abzielt, jungen und jung gebliebenen Patienten eine schnelle Rückkehr zu ihrem aktiven, unabhängigen Lebensstil zu ermöglichen.

Das HemiCAP Implantatsystem bietet Patienten, die unter einer Arthrose leiden eine Gelenk rekonstruierende und Knochen erhaltende Therapie.

Mit dem NanoFx System können Patienten Gelenkdefekte biologisch rekonstruieren lassen. Die Nanofrakturierung ist eine neue reproduzierbare Technik der Knochen-markzellstimulation zur Reparatur von Knorpelschäden. In Kombination mit Cartimax, einer bioresorbierbaren Kollagenmembran, führt die Therapie in einem standardisierten Behandlungsprozess zu verbesserten Ergebnissen und einem optimalen Heilungsprozess.

News

19.07.2019
HemiCAP Talus: die erste Wahl, wenn das Sprunggelenk eine zweite Chance braucht.

HemiCAP Talus Inlay ImplantatVerstauchungen sind die häufigste Ursache bei traumatischen Defekten am Sprunggelenk. Für die Betroffenen ist das „Umknicken“ sehr schmerzhaft und geht nicht selten mit Blutergüssen oder Beschädi-gungen des Knorpels einher, die zu einer Arthrose führen können. Patienten leiden dann bei Aktivität unter starken Schmerzen, Schwel-lungen und einem verminderten Bewegungsumfang.

Nach den Erstbehandlungen stellen sich beim Patienten häufig nicht die gewünschten Verbesserungen ein und es wird eine Arthrodese oder eine Totalendoprothese empfohlen, um die Symptome in den Griff zu be-kommen.

Aber gerade bei jungen und aktiven Menschen sollte die Beweglichkeit des Sprunggelenkes so lange wie möglich erhalten werden, um die Lebensqualität und Mobilität nach der Verletzung zu verbessern.

mehr

10.07.2019
Mit Sicherheit mehr Bewegung für Ihre Patienten

HemiCAP ToeDF - Mit Sicherheit mehr Bewegung für Ihre PatientenPatienten mit einem Hallux Rigidus leiden häufig unter Schmerzen, einer reduzierten Beweglichkeit des MTP-Gelenkes und einem ver-änderten Gangbild. Dies führt zu erheblichen Einschränkungen im Beruf und einer verminderten Lebensqualität. Noch immer wird in den meisten Fällen eine Arthrodese angewendet, die jedoch mit diversen Nachteilen verbunden ist. So können Patienten durch das versteifte MTP-Gelenk ihren Fuß nicht mehr abrollen und ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen. Daher suchen viele Patienten nach einer alternativen Behandlungsoption zur Arthrodese.

mehr

Termine

36. AGA Mannheim 2019

Termin: 12.09.2019–14.09.2019

Der 36. AGA Kongress findet vom 12. – 14. September in Mannheim statt.

Auch in diesem Jahr ist das Programm vielfältig. So gehören bspw. periartikuläre Pathologien, die Web-basierte Patientenbetreuung, aber auch das Thema „Sport und Aktivität mit Implantaten – Gelenkfunktion und Ergebnisse messen“ zu den Schwerpunkten.

Das 2med-Team freut sich schon jetzt auf Ihren Besuch am Stand Nr. 39 im Congress Center Rosengarten. Unsere Medizinprodukteberater werden Sie gern zu unseren neuesten Produkten aus der HemiCAP Inlay Implantat Serie und zu unserem orthobiologischen Produktprogramm informieren.

mehr